LoL_Sandra_Aus dem Burnout auf den Weg der Achtsamkeit - Wer bin ich, wenn ich nichts tue?

Was Du aus dieser Folge zum Thema Burnout, Purpose und Achtsamkeit mitnehmen kannst:

  • Was der Weg der Achtsamkeit für Sandra ist
  • Dass es nicht nur das Umfeld oder die sozialen und gesellschaftlichen Erwartungen an uns sind, die uns unter Druck setzen, sondern auch zum großen Teil wir selbst
  • Wie Du es schaffst, aus einer Erschöpfung oder einem Burnout gestärkt hervorzugehen und die Wiederholungsfalle vermeidest
  • Was der Purpose, also Dein Warum für das, was Du tust und Deine Werte für eine Lebens-Kraft entfalten können

In der heutigen Lemons-of-Life-Folge habe ich Sandra Noll zu Gast. Sandra ist Gründerin, Geschäftsführerin und Kreativ Direktorin der Videoagentur “Frames of Life” mit Sitz in Wien, und international tätige Start-up Mentorin.

Sandra baute sich Stück für Stück ein sehr erfolgreiches Kreativ-Unternehmen auf. Immer im Fokus sind dabei ihre Standards, Werte und ihr Purpose. Dass sie heute so Purpose-driven ist, liegt zum großen Teil an ihrer persönlichen Geschichte.

Wir sprechen darüber, wie sie ihre Erfahrungen in der Kindheit prägten, wie es kam, dass sie schon mit Anfang zwanzig im Burnout landete und vor allem auch darüber, was sie dadurch für sich erkannte und welchen Weg sie – unter anderem deswegen – einschlug.

Sandra stellte sich mit 22 Jahren bereits die großen Lebensfragen und hört damit bis heute nicht auf.

„Wer bin ich, wenn ich nichts tue?“ (Sandra Noll)

Nicht nur das finde ich sehr inspirierend, sondern auch, wie stringent sie ihre Business- und Lebensentscheidungen an ihren Werten ausrichtet. Da werden dann auch mal Grenzen gezogen, wo manch andere:r „Ja“ statt „Nein“ gesagt hätte – mich eingeschlossen.

Wenn Dich diese Themen interessieren, setz Dich auf ein Glas Limo zu uns und lausche dieser „Lemons of Life“ Folge. Wir freuen uns auf Dich!

Mehr zu Sandra:

Passend dazu: Wie unsere Werte unsere Karriere beeinflussen / Eine neue Identität braucht die dazu passenden Werte / Sinn finden

Teile die Folge