Wege zum Erfolg – Der “Cycle of Change” nach Rick Maurer

2024-02-26T15:59:36+01:00Kategorien: Blog, Führung|Tags: , , , , , , , , , , , |

Rick Maurer, ein renommierter amerikanischer Berater, Autor und Veränderungscoach, entwickelte einen einfach verständlichen Ansatz (Cycle of Change), um Führungskräfte dabei zu unterstützen, den komplexen Prozess des Wandels zu verstehen und ihn erfolgreich zu navigieren. Sein Cycle of Change bietet nicht nur eine klare Roadmap, sondern auch Einblicke in die psychologischen Aspekte der Veränderung. Die Betrachtung von Veränderungen mit Hilfe dessen erfolgt aus der „Innenperspektive“, das heißt, es wird darauf geschaut, in welcher Phase sich die betreffende Person im Veränderungsprozess befindet

Wer stagniert, verliert

2024-02-20T08:23:36+01:00Kategorien: Führung, Podcast, Selbstführung|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Was Du aus dieser Folge zum Thema "Motivation" mitnehmen kannst: Wie der Dreiklang aus Begabung, Ambition und Engagement Dich im Leben weiterbringen kann Präsenz im Job hat nicht zwingend etwas mit Anwesenheit zu tun Wie ein Lebensumbruch dazu führen kann, Potentiale zu wecken und zu schöpfen Wie unsere inneren Antreiber unsere Superpower entfesseln können und zur Motivation werden Leiden können wir nur in der Vergangenheit; die Zukunft können wir gestalten Heute begrüße ich Kai Romes an der Bar des Lebens

Die sieben Menschentypen in Veränderungen mit Empfehlungen für Führungskräfte

2024-01-30T13:35:43+01:00Kategorien: Blog, Führung, Selbstführung|Tags: , , , , , , , , , , , |

Veränderungen sind in unserer modernen Welt allgegenwärtig. Ob im beruflichen Umfeld, in zwischenmenschlichen Beziehungen oder im persönlichen Leben – der Wandel ist unausweichlich. Doch nicht alle Menschen gehen mit Veränderungen auf die gleiche Weise um. Die Unterschiede in den Reaktionen auf Veränderungen lassen sich auf verschiedene Menschentypen zurückführen. In diesem Blogartikel werfen wir einen Blick auf diese Typen und beleuchten die Arbeit von Forschern, die sich mit diesem faszinierenden Thema auseinandergesetzt haben. Die wissenschaftlichen Grundlagen Die Psychologie und Organisationsforschung bieten

Veränderungen verstehen – Die sieben Phasen des Wandels

2024-01-12T11:17:00+01:00Kategorien: Blog, Führung, Selbstführung, Tools und Konzepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Veränderungen sind in der heutigen Geschäftswelt unvermeidlich. Unternehmen müssen sich ständig anpassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Doch der Wandel bringt auch Herausforderungen mit sich, da Mitarbeiter:innen unterschiedlich auf Veränderungen reagieren. Veränderungen begleiten uns nicht nur beruflich, sondern durch alle Lebensphasen und Lebensbereiche. Elisabeth Kübler-Ross: Eine Pionierin der Sterbeforschung Elisabeth Kübler-Ross (1926-2004), eine renommierte schweizerisch-US-amerikanische Psychiaterin und Pionierin auf dem Gebiet der Sterbeforschung, beschäftigte sich intensiv mit den Themen Tod, Sterben und Trauer. Ihr wegweisendes Werk "On Death and Dying" aus

Kommunikation verstehen – Das Modell der “Vier Seiten einer Nachricht”

2023-10-12T11:47:51+02:00Kategorien: Blog, Führung, Selbstführung, Tools und Konzepte|Tags: , , , , , , , , , , , |

Die Macht der Kommunikation: Das Modell der "Vier Seiten einer Nachricht" von Friedemann Schulz von Thun In der Welt der Kommunikation sind Missverständnisse allgegenwärtig. Dabei liegt es oft nicht an den Worten, die wir wählen, sondern an der Art und Weise, wie wir sie verwenden und wie sie von anderen interpretiert werden. Friedemann Schulz von Thun, ein angesehener deutscher Psychologe, hat ein Modell entwickelt, das die Tiefe und Komplexität menschlicher Kommunikation beleuchtet. Das Modell der "Vier Seiten einer Nachricht"

5 Tipps für mehr Authentizität in Deinem Führungsalltag

2023-01-27T20:24:19+01:00Kategorien: Blog, Führung|Tags: , , , , , , , , , |

Du denkst Du führst schon authentisch, willst aber noch mehr Authentizität in Deinen Führungsstil bringen? Dir fehlen Ideen, wie Du das umsetzen kannst? Dann habe ich heute ein paar Vorschläge für mehr Authentizität in Deinem Führungsalltag. 1. Kenne Deine Werte Deine Werte sind nur so viel wert, wie Du sie auch bewusst lebst und vorlebst. Sie zeigen Dir Deinen Weg und auch, wenn Du mal ein Stoppschild aufbauen darfst, z.B. in dem Du „Nein“ sagst oder Grenzen setzt. 2.

Authentisch Führen – Diese Fragen unterstützen Dich dabei

2024-01-30T12:23:47+01:00Kategorien: Blog, Führung|Tags: , , , , , |

Du hörst authentische Führung und fragst Dich, was das sein soll? Du führst schon authentisch? Authentische Führung ist mehr, als nur „man selbst“ zu sein. Mit diesem Mythos möchte ich heute aufräumen. Authentische Führung heißt, sich selbst zu kennen, zu wissen was die eigene Lebensgeschichte mit seinem Führungsstil zu tun hat, sich seiner Werte bewusst zu sein und so viel mehr. 10 Tagen zu authentischer Führung Ich teile heute 10 Fragen mit Dir, die Dir einen Hinweis darauf geben

Bei Torsten so, bei Lena so? Situative Führung heißt nicht unbedingt authentische Führung

2023-01-27T20:24:20+01:00Kategorien: Blog, Führung|Tags: , , , , , , |

Du hast zwei Aufgaben zu verteilen. Die eine übergibst Du beim Kaffee an der Kaffeebar Deinem Mitarbeiter Torsten, für die andere stellst Du Deiner Mitarbeiterin Lena einen Gesprächstermin ein. Du bist davon überzeugt: In Deiner Führung machst Du keine Unterschiede. Alles fein? Ja, so lange, bis Lena und Torsten darüber reden und feststellen, dass die Aufgaben Überschneidungen haben und nach deren Ansicht es viel sinnvoller gewesen wäre, mit beiden gleichzeitig zu sprechen. Das eigentliche Problem aber ist, dass Lena

Probleme der Mitarbeitenden im Büro lassen

2023-01-27T20:24:20+01:00Kategorien: Blog, Führung|Tags: , , , , , , , , |

Es ist Teamrunde. Ihr besprecht den Urlaubsplan für das kommende Jahr. In einer für das Team sehr wichtigen Woche mit vielen Abgabeterminen wollen drei von sechs Mitarbeiter:innen frei nehmen, was nicht geht, weil ihr diese so nicht einhalten könnt. Die Lösung: Eine Mitarbeiterin steckt zurück. Doch Du merkst, dass irgendwas nicht stimmt und gehst im Laufe des Tages mit ihr einen Kaffee trinken, um nachzuhören, was los ist. Da ihr ein gutes Verhältnis habt, schüttet sie Dir ihr Herz

Mit Chaining zum Ziel

2023-01-27T20:24:22+01:00Kategorien: Blog, Selbstführung|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

Immer wieder an denselben Themen scheitern? Das Durchhaltevermögen fehlt? Kurz vor dem Ziel aufhören? Die Vision scheint einfach zu groß, um sie zu erreichen? Wie wäre es damit, Dich zur Abwechslung mal zum Ziel zu „chainen“? Du denkst bei chaining sofort an blockchain? Ja, Parallelen gibt es und mittlerweile wird chaining auf viele unterschiedliche Situationen angewendet. Ursprünglich kommt chaining jedoch aus der behavioristischen Lerntherapie und steht für Verkettung. Verkettung von Verhaltensweisen beispielsweise. Auf das Thema Self-Leadership bezogen ermöglicht chaining

Nach oben